FreiRaum - FreeSpace auf Deutsch

Diskussionen über sich in Entwicklung befindliche Projekte
Benutzeravatar

Topic author
Novachen
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 206
Registriert: 30. Mai 2018, 11:34
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Status: Offline

4. Okt 2019, 10:24

Der "FreeSpace 2 Open" All-in-One Installer wurde übrigens aktualisiert. Dieser beinhaltet jetzt 19.0.0-RC1 als Build und kann auch sowohl als AVX wie auch SSE2-Version installiert werden.

Diese sind standardmäßig weiterhin mit SDL2.0.8 ausgeliefert. Ich habe die Builds und den wxLauncher hingegen wieder mit der aktuellsten Version ausgestattet, welche mittlerweile 2.0.10, statt wie bisher 2.0.9, ist.

Ich denke spätestens zum nächsten "Update" des Installers werde ich auch tatsächlich eine eigene Fassung vom wxLauncher mitliefern können. Habe mich nämlich entschieden etwas in dessen Code rumzufummeln und zumindest die "Lightning Samples" auf einen aktuellen Stand zu bringen, was jetzt keine große Herausforderung ist. Idealerweise baue ich dann im wxLauncher auch direkt wie bei Knossos eine Sprachauswahl für das Spiel ein, was den Sprachumschalter in Zukunft obsolet machen würde. Aber erstmal die Lightning Presets, der Rest ergibt sich dann auch vielleicht einfach :).

Zu FreiRaum: FreeSpace 2 gibt es leider nichts neues zu vermelden. Habe weder ein 0.1.1 Update veröffentlicht, noch irgendwas daran gemacht. Mit dem Abschluss von What If ist jetzt aber zumindest das Ziel bis zum Ende des Jahres den Einzelspielerbereich fertig zu machen. Ob das realistisch ist, kann ich nicht sagen, da ich keine Ahnung habe, wie viele Coop-Missionen zum Konvertieren in den Mehrspielerpaketen stecken. Erwarte selbst aber zumindest die Übersetzung der drei Kampagnen von mir. Realistisch halte ich aktuell bei dem Tempo allerdings wohl nur die Übersetzung von FreeSpace 2. Da setze ich mich ab jetzt entsprechend wieder konzentrierter heran :).
You has been supernovaed by Novachen.

The one and only Capella supernova.
Benutzeravatar

Topic author
Novachen
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 206
Registriert: 30. Mai 2018, 11:34
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Status: Offline

26. Okt 2019, 15:12

Muss mit dem heutigen Tage ankündigen, dass es von mir aus erst einmal auch keine inoffizielle Unterstützung mehr für Knossos geben wird.

Die Gründe sind vielerei, es ist aktuell schlicht unmöglich FreiRaum vernünftig auf Knossos anzubieten ohne das auf zwei Mods aufzuteilen. Weil wie ich mittlerweile festgestellt habe, werden die FreiRaum Mods vollkommen falsch eingeladen, weil sich die Struktur der Modifikation für den Benutzer vollkommen von der als Entwickler unterscheidet. Aus diesem Grund müsste ich eigentlich wie bei der manuellen Installation zwei verschiedene Modifikationen anbieten, wo die deutsche dann wirklich eigenständig eingebunden wird. Aber da beide Mods dann kurzerhand in 'Explore' aufgelistet werden, bedeutet das auch wieder einmal zwei Mods für ein und das gleiche. Das will ich schlicht und ergreifend nicht. Beim wxLauncher gibt es immerhin eine Vorselektion durch den Benutzer, die schlussendlich entscheidet, welche Modifikation im Launcher auftauchen wird.
Nicht davon zu sprechen, dass es Leute ohnehin verwirrt, wenn es mehrere Mods für das gleiche gibt und dann Fragen auftauchen welche Version man eigentlich spielen soll... und dazu sind die Leute ohnehin ziemlich genervt, wenn es da eine andere englischsprachige Veröffentlichung ihrer Modifikation gibt, die sie nach wie vor pflegen und aktuell halten. Warum die englischsprachigen Versionen von FreiRaum aktuell eigenständig sind, ist hoffentlich auch klar. Eben weil es kleinere Kontinuitätsänderungen gibt, die für ein einheitliches Aussehen einer jeden Veröffentlichung von mir sorgen. Aber hauptsächlich wegen den unterschiedlichen ID-Nummern die aktuell halt einfach nur vorläufig sind. Geplant sind ja feste individuelle ID-Bereiche für jede Modifikation. Aber das beginnt ja auch erst, wenn das Fundament mit FreeSpace 2 fertiggestellt wurde, weil das ja ohnehin immer als erstes geladen wird. Vielleicht kann man das dann in ein paar Jahren wirklich besser in die Originalmodifikationen einbinden und es wird diese englische Veröffentlichung, wenn das ganze finale ID-System mal stehen sollte. Klar, ich könnte die Unterstützung für eine englische Version auch fallenlassen und ausschließlich Veröffentlichungen anbieten, die problemlos nur auf Deutsch funktionieren... aber das fand ich zugegeben auch eher doof. Gerade wenn es dann Fälle gibt wie beispielsweise Destiny of Peace oder Awakenings gibt, wo die Originalkampagne mehrere Fehler hat.

Vielleicht kehrt FreiRaum irgendwann zu Knossos zurück, aber aktuell macht das aus meiner Sicht keinen Sinn.
Es gibt zwar ein Konzept, was dafür sorgen würde, tatsächlich vollständig mehrsprachige Modifikationen im selben Datenstamm zu erstellen, aber das wurde scheinbar doch nicht funktionsfähig umgesetzt. Aber das wäre sicherlich nötig, um FreiRaum auf Knossos mit der gleichen Installation in beiden Sprachen betreiben zu können. Weil erst unter diesen Voraussetzungen macht das Anbieten auch wohl wieder einen Sinn... dann fühlen sich Entwickler auch weniger angegriffen, weil ich dann das ganze auch problemlos im Rahmen einer deutschen Übersetzung anbieten würde.

Als Alternative werde ich FreiRaum, allerdings auch Nova Upgrade, in nächster Zeit auch beim FSOInstaller anbieten. Da geht das nämlich schon, weil da schlicht die manuelle Struktur installiert wird. Zwar am Ende auch zwei seperat startbare Modifikationen, aber alles unter einem Installationspunkt, welcher die deutsche Übersetzung wäre.
You has been supernovaed by Novachen.

The one and only Capella supernova.
Benutzeravatar

Topic author
Novachen
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 206
Registriert: 30. Mai 2018, 11:34
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Status: Offline

2. Nov 2019, 18:07

Gibt ja tatsächlich mal was neues zu berichten von mir.

Die Migration auf den FSOInstaller ist mittlerweile abgeschlossen. Dort sind jetzt auch alle Nova Upgrades und FreiRaum-Veröffentlichungen herunterladbar :).

Bedauerlicherweise habe ich es noch nicht geschafft einen neuen All-in-One Installer für den "Stille Bedrohung: Wiedergeboren"-Handlungsbogen wie auch für den FreeSpace Port fertigzustellen. Bei Deneb III wird es sicherlich auch nochmal ein kleines Update geben, also lohnt sich da jetzt auch kein neuer.

Eine Version 0.1.1 gab es für FreeSpace2 natürlich auch nicht.

Aber jetzt mal gute Nachrichten, habe jetzt etwas Zeit gefunden, wieder vernünftig an FreiRaum: FreeSpace 2 weiter zu arbeiten und habe mittlerweile auch die "Überarbeitung" von "Mystery of the Trinity" abgeschlossen. Tatsächlich waren da sogar weniger Änderungen nötig, als ich befürchtet hatte. Eigentlich hat da bereits eine zusätzliche Jägerstaffel ausgereicht, um den Spieler etwas zu beschäftigen und die Mission so auch ohne jegliche Sprungaktivität des Spielers zu spielen.

Bin auch entsprechend jetzt im ersten Akt deutlich weiter voran gekommen und habe die Überarbeitung der Missionen fast abgeschlossen... die jetzt eher wenig benötigten, weil die Kampagne nicht so viele Mängel hat wie der erste Teil. Wird sich sicherlich auch erst im dritten Akt wohl etwas mehr tun diesbezüglich.
Werde also bald auch wieder mit einer Übersetzung anfangen können, ich denke bald kann ich dann auch tatsächlich Version 0.2 veröffentlichen :).

Zumindest das Ziel für die Übersetzung der "FreeSpace 2"-Kampagne bleibt nach wie spätestens der 31.12.2019. Minimum diese möchte ich fertig haben. Habe aber die Hoffnung für sämtliche Einzelspielermissionen in 2019 aber noch nicht aufgegeben. Auch wenn ich keine Ahnung habe, welchen Umfang die ganzen Einzelmissionen haben, da ich dort ja auch Kooperative MP-Missionen konvertieren möchte.

Eine weitere Sache ist, dass es mit den MediaVPs 3.9 auch sämtliche Canon-Modelle BEIDER Spiele in den MediaVPs geben wird. Also auch alle Canon-Schiffe und -Waffen aus FreeSpace: The Great War. Allerdings nicht standardmäßig aktiviert. Es kann sein, dass ich das mit FreiRaum: FreeSpace 2 ändere und damit tatsächlich der komplette Stapel an Canon-Schiffen und -Waffen zur Verfügung steht. Wahrscheinlich wegen den jeweils unterschiedlichen technischen Beschreibungen womöglich in zwei Versionen, entsprechend FS1 und FS2.

Das könnte bedeuten, dass ich vielleicht der NTF vielleicht auch mal Apollos, Athena oder Valkyrie gebe in der "FreeSpace 2"-Kampagne, anstatt quasi nur Loki, Hercules und Zeus.

Ebenso gibt es tatsächlich auch schon seit längerem die Idee von mir auch sämtliche Kampagnen vom FreeSpace Port in den FreeSpace 2 Canon zu bringen. Also das die Shivaner auch Flakgeschütze und Strahlkanonen verwenden, ich quasi das Balancing ändere. Auch weil sich das dann viel mehr vom Original unterscheiden würde und so dann tatsächlich eine eigene Veröffentlichung rechtfertigt.
You has been supernovaed by Novachen.

The one and only Capella supernova.
Benutzeravatar

Topic author
Novachen
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 206
Registriert: 30. Mai 2018, 11:34
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Status: Offline

10. Nov 2019, 22:35

Jetzt sind ja die MediaVPs 4.0.0 erschienen, die ja auch die kompletten FS1-Assets an Bord haben.

Das heißt, dass es entsprechend ein paar Änderungen geben wird.

Als erstes muss ich natürlich sagen, die nächste Entwicklungsversion von "FreiRaum: FreeSpace 2" wird natürlich bereits auf MediaVPs 4.0.0 eingestellt sein.
Allerdings wird diese Entwicklungsversion noch keinerlei FS1-Assets unterstützen. Weder die FS1-Waffen noch Schiffe werden aktiv sein. Also es wird noch keine NTF mit Apollo, Athena oder Valkyries geben.

Der Grund liegt tatsächlich daran, dass diese Version jetzt bereits schon zu weit fortgeschritten ist. Für die darauffolgende Entwicklungsversion werde ich dann aber auch entsprechend die Waffen und Schiffe aus FS1 standardmäßig in den Tables aktivieren und sicherlich auch dann bereits die NTF-Flotte entsprechend erweitert haben. Das heißt, die standardmäßige Bewaffnung der Schiffe wird verändert werden.

Da es für alle Waffen in FreeSpace 2 ein Gegenstück aus Freespace gibt, ist klar, dass beispielsweise der Flegel bei allen Schiffen hinzugefügt wird, die auch den Morgenstern unterstützen. Damit vorstellbar ist, wie ich die Kompatibilität zu FS1-Waffen für FS2 exklusive Schiffe behandel.
Diese Änderung dient allerdings eher dazu, Modifikationen auf Grundlage auf FreiRaum/Nova Upgrade: FreeSpace 2 einfacher zu gestalten... in den eigentlichen verfügbaren Waffen und Schiffen für den Spieler werde ich nichts ändern. Es werden nicht plötzlich FreeSpace 1-Waffen während der FreeSpace 2-Kampagne für den Spieler zur Verfügung stehen. Ausnahme ist VIELLEICHT der Geheimdiensteinsatz bei der NTF.

Für den FreeSpace Port hat diese Änderung natürlich auch gigantische Auswirkungen. Da werde ich aber wohl wirklich auf die nächsten FreeSpace Port MediaVPs warten.
Das bedeutet, alle bisher abgeschlossenen Übersetzungen bleiben bis auf weiteres bei MediaVPs 3.8.2.

Es wird natürlich in den nächsten Tagen einen neuen FreeSpace Open All-in-One Installer mit den neuen MediaVPs geben. Allerdings wird dieser auch noch den wxLauncher an Bord haben, der bereits Bestandteil der aktuellen Fassung ist. Da kam ich einfach nicht dazu, den Code mal zu ändern.
Theoretisch sollten alle bisher von mir veröffentlichten Modifikationen auch mit den MediaVPs 4.0.0 kompatibel sein. Wer das probieren möchte, kann die jeweilige mod.ini einfach von MediaVPs_38X auf MediaVPs_40X ändern. Solange ich das aber nicht selber verifiziert habe, ist diese Änderung auf eigene Gefahr. Wenn ich das verifiziert habe, wird es entsprechend ein kleines (Mini-)Update für alle Übersetzungen und Nova Upgrades geben.

Das heißt es wird wohl auch eine gewisse Übergangszeit geben, wo manche Veröffentlichungen von mir MediaVPs 4.0.0 und andere MediaVPs 3.8.2 benötigen. Werde versuchen per FreeSpace Open All-in-One Installer beide Versionen anzubieten. Kann allerdings wegen der 8 GB Grenze bei ModDB tatsächlich nicht versprechen, ob ich die überhaupt alle in den gleichen All-in-One Installer bekomme. Da allerdings beispielsweise die CBAnims unverändert geblieben sind, sehe ich das gar nicht als unmöglich an unterhalb dieser Grenze zu bleiben.

Der Installationsleitfaden wird in den nächsten Tagen natürlich selbstverständlich überarbeitet, wobei die eigentlichen Dateinamen etc. die gleichen geblieben sind.
You has been supernovaed by Novachen.

The one and only Capella supernova.
Antworten